Savannah

TICA-Standard der Savannah Katzen

TICA Standard leicht verkürzt ins Deutsche übertragen.

Punkteskala

Kopf:

40 Punkte (Form: 3, Ohren: 7, Augen: 4, Kinn: 7, Profil: 5, Nase: 5, Schnauze: 7; Hals: 2)

Körper:

40 Punkte (Torso: 8, Beine: 8, Pfoten: 4, Schwanz: 4, Knochenbau: 8, Bemuskelung: 8)

Fell/ Farbe/ Zeichnung:

20 Punkte (Textur: 8, Zeichnung: 8, Farbe: 4)

Kategorie:

traditionell, Division: Solid, Tabby und Silver/Shaded Division

Allgemeine Beschreibung der Savannah

Der Gesamteindruck der Savannah entspricht dem einer großen schlanken und anmutigen Katze mit auffallenden großen schwarzen Tupfen und anderen deutlichen Abzeichen auf einem hellbraunen goldenen oder orangefarbenen Untergrund. Die Katze soll ein Ebenbild des großen schlanken muskulösen afrikanischen Servals sein, von dem sie abstammt. Sie ist eine anhängliche und kontaktfreudige Katze mit außergewöhnlich langem Hals, langen Beinen und großen Ohren sowie einem kurzen Schwanz (dreiviertel Länge). Die Savannah ist sowohl ungewöhnlich als auch schön. Sie ist ebenso eine außergewöhnlich anmutige als auch harmonisch strukturierte Katze mit auffälliger Farbe und Zeichnung.

Die Savannah im Detail …

Farben:

ausschließlich schwarz, schwarz-getupft, schwarz-silber-getupft und black-smoke.

Kopf:

breiter modifizierter Keil mit abgerundeten Konturen – länger als breit – in der Frontalansicht sollte ein deutliches Dreieck vorhanden sein. Der Kopf ist proportional gesehen im Verhältnis zum Körper klein. Im Profil gesehen ist die Nase lang, das Kinn nicht zu kräftig und soll zum wilden Erscheinungsbild der Katze beitragen.

Ohren:

Die Ohren sind groß und aufrecht am Kopf platziert – weit an der Basis und die Ohrspitzen sind leicht gerundet; leichte Behaarung an der Innenseite der Ohren. Die Ohren sollten so hoch stehen, dass sich die Ohransätze beinahe in der Mitte des Kopfes treffen.

Augen:

zwischen oval und mandelförmig; Farbe: intensives Gelb, Grün, Golden oder Karamellbraun.

Hals:

ebenso dick und muskulös wie lang

Körper:

lang und fast orientalisch anmutend, aber deutlich massiver. Brustkorb und Flanke formen von der Seite gesehen ein langes Dreieck. Von vorne gesehen wirkt die Katze aufgrund der extremen Länge der Beine und der Tiefe des Körpers sowie der Länge des Halses schmal.

Knochenbau:

kräftig, aber geschmeidig

Bemuskelung:

ausgeprägt, aber harmonisch

Beine und Pfoten:

Die Beine sind schlank und kräftig auf kleinen Pfoten mit langen Zehen.

Schwanz:

kräftig, dick und etwa dreiviertel der Länge einer normalen Katze dieser Größe. Er kann leicht über den Rücken gebogen getragen werden, wenn die Katze aufmerksam ist.

Temperament:

Die ideale Savannah ist eine selbstbewusste, aufmerksame, neugierige und freundliche Katze.

Punktabzüge:

Tupfen in einer anderen Farbe als Schwarz, jedes deutliche Medaillon an Hals, Brust, Beinen oder Bauch sowie jeder anderen Stelle; vertikal angeordnete Tupfen oder mackerel-tabby-artige Streifen; gedrungener Körper, kleine Ohren.

Disqualifikation:

Polydaktylie, kupierter Schwanz sowie alle weiteren für alle Rassen gültigen Regeln (siehe show rules article 16) bezüglich Punktabzügen oder Disqualifikation.